Standardisierungsarbeit im DIN

Die Forschungsergebnisse der Juniorprofessur für Wirtschaftsinformatik und Information Systems Quality fließen aktiv in die Standardisierungsarbeit des Deutschen Instituts für Normung (DIN) ein. Die Juniorprofessur für Wirtschaftsinformatik und Information Systems Quality ist Mitglied im DIN Normenausschuss Informationstechnik und Anwendungen (NIA) für IT-Sicherheitsverfahren (DIN NIA-27). Speziell im Arbeitskreis für Anforderungen, Dienste und Richtlinien für IT Sicherheitssysteme (NA 043-01-27-01 AK) werden die Forschungsergebnisse rund um IT-Sicherheit und Cloud Computing eingebracht.

Die arbeiten des NIA fließen in das ISO Joint Technical Committee 1, Sub Committee 27 ein (ISO/IEC JTC 1/SC27). In diesem Komitee werden internationale Standards zu IT-Sicherheitsverfahren gestaltet, unter anderem die international weit verbreitete und anerkannte Reihe ISO 27000.

Ansprechpartner Universität zu Köln 

Stephan Schneider
schneider(at)wiso.uni-koeln.de 

Ali Sunyaev
sunyaev(at)wiso.uni-koeln.de